wo hard-, soft- und wetware eine gar wundersame verbindung eingehen

Freitag, Januar 13, 2006

Warum liegt denn da Stroh?
















hier gibts das video
Aber warum liegt denn da nun Stroh?

12 Comments:

Blogger malte said...

Warum da Stroh rumliegt? Das ist die falsche Frage! Sie verkennt nämlich die existenzialistische Tiefe dieses Dialoges. Das ist ja so, als würde man Samuel Becket fragen, wer Godot ist oder ob er noch kommt.

Estragon: Ich bin unglücklich
Wladimir: Nicht möglich! Seit wann?
Estragon: Ich hatte es vergessen
Wladimir: Das Gedächtnis spielt uns solche Streiche. (Estragon will sprechen, verzichtet darauf, geht hinkend fort, setzt sich hin und beginnt, seinen Schuh auszuziehen. Zu dem Jungen.) Na und?
Junge: Herr Godot...
Wladimir (unterbricht ihn): Ich habe dich doch schon mal gesehen, nicht wahr?
Junge: Ich weiß nicht.
Wladimir: Kennst du mich nicht?
Junge: Nein
Wladimir: Warst du nicht gestern hier?
Junge: Nein
Wladimir: Kommst du zum ersten Mal?
Junge: Ja
Wladimir: Das sagt man so. (Pause) Naja, weiter.
Junge (in einem Zuge): Herr Godot hat mir gesagt, ihnen zu sagen, dass er heute abend nicht kommt, aber bestimmt morgen. (Pause)
Wladimir: Ist das alles?
Junge: Ja
Wladimir: Arbeitest du für Herrn Godot?
Junge: Ja
Wladimir: Was machst du denn?
Junge: Ich hüte die Ziegen.
Wladimir: Ist er gut zu dir?
Junge: Ja.
Wladimir: Schlägt er dich nicht?
Junge: Nein, mich nicht.
Wladimir: Wen schlägt er denn?
Junge: Er schlägt meinen Bruder.
Wladimir: Ah, du hast einen Bruder?
Junge: Ja.
Wladimir: Was macht er denn?
Junge: Er hütet die Schafe.

Apropos, dein Ausschnitt hätte ruhig etwas länger sein können, so bleibt das dumpfe Gefühl, etwas entscheidendes verpasst zu haben...

20:43

 
Blogger malte said...

Jaja, ich weiss, "Beckett" schreibt man mit (grünem) Doppeltee...

20:46

 
Blogger lars said...

Danke, Fritz! Wirklich großartig!

20:04

 
Blogger andreas. said...

Also ich würd ja denken, das hat was mit dem kaputten Strohmkasten zu tun. Stroh+Maske=Strohmkas(t)e(n).

16:40

 
Blogger malte said...

Also was mich ja wirklich wundert, ist, dass Timm sich zu diesem Beitrag noch garnicht zu Wort gemeldet hat...

17:17

 
Blogger andreas. said...

Der sagt sowieso gar nix mehr, ich glaub, der is aufm Weg zurück nach USA abgestürzt. Oder er is gar nich nach USA zurück, sondern in Delmenhorst untergetaucht?

17:23

 
Blogger malte said...

Naja, es könnte ja auch sein, dass elektrooo dort mittlerweile gesperrt ist. Schließlich hat Martin auch schon länger nichts gepostet. In China z. B. kann man die Amnesty International HP nicht aufrufen.

18:12

 
Blogger dr timm schubert said...

Die Frage ist voellig falsch gestellt!
Warum hat der Pferdehirte sone seppelige Muetze auf, das ist die Frage? Um die Kabel am Kopp zu verstecken oder macht man das in italienischen Debuetproduktionen so oder will Fritz nicht, dass man ihn erkennt????

20:53

 
Blogger dr timm schubert said...

Wann kommt den die naechste Folge mit der Aufloseung?? Kriegt die Kleine denn nun den Hexenschuss wenn sie wieder aufsteht? Oder faengt das Stroh doch Feuer bei der laessigen Zigarette danach??
Was sgen die Chefs dazu??

20:55

 
Blogger malte said...

Wer sind die Chefs?

01:13

 
Blogger dr timm schubert said...

Na ja, die habilitierten oder habilitierenden Kollegen, aber sind das Chefs, weiss ich jetzt auch nicht, da muss man sich mal verstaerkt Gedanken drueber machen....aber wie ist den die Aufloesung mit dem Hexenschuss??? (jetzt muss ich mal beharrlich sein)

02:03

 
Blogger malte said...

Achso, diese Chefs. Ehrlich gesagt habe ich mich auch schonmal gefragt, wer von denen heimlich mitliest...

Was den Hexenschuss (nennt man das jetzt so?) angeht: wir kennen die "Auflösung" ja leider selber noch nicht - obwohl wir natürlich alle sehr gesapnnt sind.

11:02

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home