wo hard-, soft- und wetware eine gar wundersame verbindung eingehen

Montag, Dezember 26, 2005

Felize Navidad !

... sowas passt doch in jede Hausluecke und was die Kulissenbauer heutzutage so drauf haben... aber wenn man zu lange stehen bleibt muss man zum Onkel auf den Schoss. Dem kann man dann zwar seine Wuensche erzaehlen, aber dafuer erzaehlt er einem aber was ueber die 15 Regeln zum Gluecklich sein. Da hilft nur freundlich bleiben, immer schoen weitergehn und nicht zurueck schauen - da geh ich doch lieber zu Ron McDonald auf den Schoss...

4 Comments:

Blogger malte said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

12:36

 
Blogger malte said...

und auf dem schoß sagt der onkel dann "in dir steckt ein scientologe".
bei uns der stadt treibt dieses volk auch schon sein unwesen (ja, man muss weltoffen sein, erst recht den vereinigten staaten von neandertal gegenüber). die hatten so kisten mit drei leds drin, mit denen dann gemessen werden kann, wie gestresst man ist (kann ein gehirnamputierter gestresst sein?). ich mag ja led-kisten, aber das design war derart scheisse, ich sag nur "ästhetik der neuen welt"... naja, ihr wisst ja, zivilcourage habe ich nicht, sonst hätte ich gewalt angewendet.

14:07

 
Blogger andreas. said...

Vielleicht solltest Du auch ins LED-Streßdetektorgeschäft einsteigen, Malte. Dein Design ist dem L.Ron seinem garantiert überlegen. Damit läßt sich vielleicht mehr Geld machen als mit nem LSG3000+ oder mit Brettchenlöten.

10:57

 
Blogger malte said...

nee, nee, gedanklich arbeite ich schon am lsg4000advanced, damit werde ich millionen verdienen... auch ohne ron, ha!

21:09

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home